image1

Jubiläum im Bremer Rathaus gefeiert

2018 jub 04

In Bremens „Guter Stube“, im Rathaus begrüßte Obermeister Rudolf Behr am 14. November 2018 über 140 Gäste, die sich zum Festakt „125 Jahre Dachdecker-Innung Bremen“ eingefunden hatten. Darunter Vorstand und Geschäftsführung des Landesinnungsverbandes Niedersachsen-Bremen, Vertreter aus Handwerk, Industrie, Handel und Politik.

Als eines „der ältesten Handwerke der Welt und wichtigen Bestandteil unserer Gesellschaft“, bezeichnete Dr. Joachim Lohse, Senator für Umwelt, Bau und Verkehr, den Berufsstand. Manchmal beneide er die Handwerker darum, dass sie am Tagesende immer sehen könnten, was sie geschafft haben. Das bleibe in der Politik oft Utopie. Handwerkliches Können bewies der Senator, als er einen großen Nagel mühelos in einem Holzbalken versenkte.

„Am 27. August 1893 wurde unsere Innung aus den Zünften heraus gegründet und sorgt bis heute für Zusammenhalt und Fortschritt unserer Betriebe“, erklärte Obermeister Behr in seiner Begrüßungsrede.

Carsten Stelter, Landesinnungsmeister des Landesverbandes Niedersachsen-Bremen beglückwünschte die Innung, als eine der Größten des Verbandes sowie eine der aktivsten und kreativsten Gemeinschaften. Das sei nicht nur an der kompetenten Mitarbeit im Landesvorstand zu sehen, sondern auch am modernen Nachwuchs-Werbefilm, den man zu Beginn der Veranstaltung gezeigt habe.

In einer Talkrunde bestätigte das langjährige Innungsmitglied Lothar Gehlhaar, dass es für ihn nach wir vor sehr wichtig sei, von den Vorteilen als Innungsmitglied profitieren zu können. Allein die fundierten Informationen und die Möglichkeiten Gesetzte und Tarifvereinbarungen mit zu gestalten, seien klare Vorteile gegenüber Nicht-Mitgliedern.

Das konnte auch eines der jüngsten Mitglieder, Dachdeckermeister Tobias Lemke, bestätigen. Zur Feier des Tages, die der Regisseur und Schauspieler Dirk Böhling sehr unterhaltsam und launig moderierte, hatten Auszubildende vier Kinderspielhäuser aus Holz gebaut, die an Kindertagesstätten verlost wurden.

Nach einem zünftigen Kohlessen und vielen Gesprächen, klang die Jubiläumsfeier dann im traditionsreichen Ambiente des Rathauses aus.

 
Hier sind einige Eindrücke zum Jubiläum. 
Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf die Bilder

 

2018  Dachdecker-Innung Bremen  
Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie diese Seite ansehen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies Ok