image1

Innovatives Handwerk 2012

Friedrich Schmidt Bedachungs GmbH erneut ausgezeichnet

Der Preis Innovatives Handwerk wird gemeinsam von der Handwerkskammer Bremen und der Sparkasse Bremen vergeben. Anlässlich des 46. Mahl des Handwerks wurden im November sechs Bremer Handwerksbetriebe ausgezeichnet und mit insgesamt 6.000 Euro dotiert.

In der Kategorie Unternehmensnachfolge ging der Preis an den Dachdeckerbetrieb Friedrich Schmidt Bedachungs GmbH. Insbesondere wurde die kontinuierliche Durchführung der Unternehmensnachfolge des seit 1906 in Bremen ansässigen Unternehmens gewürdigt.

Gegründet von Dachdeckermeister Friedrich Schmidt leitete dieser das Unternehmen mit seinem Sohn Wilhelm und fast 50 Jahre nach Gründung übernahm Enkelsohn Friedhelm Schmidt den Betrieb. Mitte der achtziger Jahre wurde Bremens heutiger Obermeister Lutz Detring  in die Leitung des Unternehmens berufen. Dessen Tochter Katrin trat 2005 nach ihrer Ausbildung als Dachdeckermeisterin dem Unternehmen bei. Seit 2008 leitet sie die Geschäfte gemeinsam mit ihrem Vater und ist seit 2011 Geschäftsführerin mit einer 50%-igen Beteiligung.

Die 1.000 € Preisgeld wurden an den bauraum in Bremen gespendet.
Schmidt Bedachungen wurde vor 3 Jahren bereits mit dem Preis „Umweltschutz“ ausgezeichnet.

 

2022  Dachdecker-Innung Bremen  
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.